VAW Heimsheim

Das Vollzugliche Arbeitswesen in der JVA Heimsheim umfasst insgesamt 12 Betriebe: In den vier Eigenbetrieben, sechs Unternehmerbetrieben sowie in einem  Ausbildungsbetrieb und in einer Arbeitstherapie beschäftigen wir die Strafgefangenen in vielfältigen Leistungsbereichen. Die Palette reicht dabei von arbeitstherapeutischen Maßnahmen bis zur kompletten Möbelfertigung.

Verlängerte Werkbank, Eigenbetriebe und Ausbildung

Mit den rund 165 Arbeitsplätzen in unseren VAW-Unternehmerbetrieben verbinden wir den Gedanken von Resozialisierung und wirtschaftlicher Effektivität. Viele Unternehmen aus der heimischen Wirtschaft schätzen die Flexibilität und Zuverlässigkeit, mit der wir sie als verlängerte Werkbank unterstützen. 

Darüber hinaus können Strafgefangene in der JVA Heimsheim eine Ausbildung
zum Maschinen- und Anlagenführer Metall- und Kunststofftechnik absolvieren
und sich auch in weiteren Kursen beruflich weiterorientieren.

Zertifizierte Qualität

Unser VAW Betrieb wurde 2004 als erste Justizvollzugsanstalt in Deutschland nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Unseren Kunden zeigt diese für andere JVAs wegweisende Qualitätssicherung, wie ernst wir unsere Leistungsbereitschaft auch nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten nehmen.

JVA Heimsheim

Mittelberg 1
71296 Heimsheim

Routenplaner

Ansprechpartner

  • Lars Klapper
    Geschäftsführer
    Tel. 07033/3001-120
    E-Mail
  • Wolfgang Wenzelburger
    Technischer Leiter
    Tel. 07033/3001-400
    Fax 07033/3001-405
    E-Mail

Anfrageformular

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen und Produkten, oder Sie wünschen ein Angebot für einen konkreten Fertigungsauftrag? Bitte verwenden Sie dazu unser Anfrageformular: Einfach ausfüllen und absenden, wir melden uns umgehend bei Ihnen persönlich.

Jetzt anfragen!