Presse

13.02.2019 | Stimme.de/Heilbronn am 13.02.2019

Im Heilbronner Gefängnis werden alte Buga-Werbebanner zu Taschen

Die Bundesgartenschau hat einen Großauftrag an die Textilwerkstatt der Justizvollzugsanstalt vergeben. Sie näht 300 "Jailers" für Buga-Freunde und Buga-Mitarbeiter. Im freien Verkauf landen die Taschen nicht.

Zum Artikel bei stimme.de

 

29.11.2018 | Handgemachtes hinter Gittern – Von der Werkstatt bis in den Laden

Shopping im Knast – Weihnachtsbummel im Café Achteck

 
 

27.11.2018 | Auszug aus der Heilbronner Stimme Stadtausgabe 27.11.2018

Waren aus dem Knast

Strafgefangene stellen in JVA-Werkbetrieben qualitative Produkte für einen Neubeginn in Freiheit her. 

Im Download finden Sie den kompletten Artikel der Heilbronner Stimme Stadtausgabe vom 27.11.2018.

09.11.2018 | Hügelhelden.de

Der etwas andere Hofladen

Der etwas andere Hofladen – Shoppen auf der Knast-Farm

Zum Artikel und Video auf Hügelhelden.de

 

 

 

 

08.11.2018 | Südwest Presse swp.de am 07.11.2018 Ein Artikel von Katrin Stahl © Foto: Matthias Kessler

Büromöbel aus dem Ulmer Knast

Täglich von kurz vor 7 bis 16 Uhr: Die Tätigkeit in den Werkstätten soll den Gefangenen eine Struktur in ihrem Alltag geben. In der Schlosserei werden vor allem Teile für Büromöbel hergestellt. 

Zum Artikel von Katrin Stahl

Zum Büromöbelprogramm des Vollzuglichen Arbeitswesen